Donnerstag, 24. November 2016

Kekse, Kekse, Kekse und ein paar Kugerln

Der erste Adventsonntag ist schon ganz nah, da ist es eindeutig an der Zeit, dass ich euch zeige, welche wundervollen Keksrezepte ihr schon in meinem Blog finden könnt.  Klickt einfach oben den Menüpunkt "Kekse"  oder "Weihnachten" an, und schon seid ihr mitten in meiner Keksweihnachtswunderwelt drinnen...








Hier seht ihr, welche Keksrezepte es schon gibt:


 Mandelsplitter .. das kriegen auch schon kleine Hände super hin...



Schokokonfekt ...das perfekte Geschenk für Schokoholics
 Kakaotrüffel - und noch eine leckere Geschenkidee

 Nussstangerln ...unbeschreiblich zart

 Schoko-Nuss-Rumkugeln.. ganz im Ernst? Viel zu gut zum Verschenken...

 Orangenmonde .. wirklich feine Weihnachtskekse

 Kokosbusserl.. irgendwie schon ein Klassiker

 Bauernbrotlaibchen.. schauen genial aus wie Brot, sind aber zuckersuß

 Mini-Florentiner .. der kleine Bruder vom großen Original

 Rubine, die edelsten Weihnachtskekse

 Brasilianer ein absolutes Must-Have

 Nussecken, MEINE Nussecken

 Ischler, die müssen jede Weihnachten auf unseren Keksteller

 Zwetschkenkonfekt, einfach aber gut

 Schneeflockenscheiben, soooooo schön


 Mozartringerl, Marzipan in Perfektion


 Butterstangerl, nicht zu süß, einfach perfekt

 Husarenkrapferl, mein persönlicher Klassiker

 Schneekipferlkugerln, genausogut wie ihr Name
 Vanillekipferl, der Klassiker schlechthin

 Schokobällchen, die erotischten unter den Weihnachtskeksen

 Zimtsterne, die muss man einfach haben

  Eisenbahner, so liebe kleine Schienen..

  Ausstechbutterkekse, ein Hit für Kids


  Husarenkrapferl mit Nougatfülle, mal was anderes



   Lebkuchenpralinen meine allerbesten Pralinen










Ihr findet auch noch jede Menge weihnachtliche Muffins in meinem Blog, und zweifelsohne werden auch wieder ein paar neue Rezepte hinzukommen. Das hoffe ich jedenfalls. 
Geplant hab ich ja viel, mal schaun ob es denn dann auch so klappt....

Auf jeden Fall wünsch ich euch jetzt viel Spass beim Stöbern in meinem Blog.

Maxi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen