Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten und wunderschöne Feiertage Euch allen!

Am 24. Dezember steht meine Küche ziemlich still und ich habe einen sehr sehr entspannenden Tag mit meinen Minimännern vor mir. Nachdem wir alle Bakterien und Viren der letzten zwei Wochen erfolgreich losgeworden sind, steht am Vormittag ein Besuch im Weihnachtskindertheater am Programm. Unseren Christbaum (Dank mehr Platz in der neuen Wohnung ist es heuer endlich ein richtig grosser Baum geworden) haben wir wie jedes Jahr schon gestern bei Keksen,  Kakao und Weihnachtsmusik aufgeputzt. Am Nachmittag leg ich nur mehr die Geschenke unter den Christbaum und freu.mich auf den Abend, auf den Moment wo die Kinder unseren strahlenden Christbaum sehen. Ist wohl das letzte Weihnachten wo der kleine Minimann auch noch ans Christkind glaubt..... (der große Minimann glaubt seit heuer nicht mehr daran, ist aber ebenso aufgeregt wie sein kleiner Bruder)

Ich wünsche euch allen ein wundervolles und bezauberndes Weihnachtsfest und wirklich erholsame Feiertage.

Macht es gut!

Eure Maxi



Ach ja, die wunderschönen und ausgesprochen leckeren Kekse haben der kleine Minimann und seine Schulfreunde und -freundinnen beim weihnachtlichen Keksebacken der 2.B. gebacken.....




Mittwoch, 23. Dezember 2015

Lebkuchenpralinen .. meine Besten

 Hier ist es.... mein letztes Rezept für den Advent 2015. Und für diesen Anlass hab ich mir ein ganz spezielles Rezept aufgehoben, nämlich mein bestes. Alle, aber wirklich alle, die diese Pralinen gekostet haben und kosten, sind restlos begeistert. Praktisches Detail am Rande: sie sind supereinfach in der Zubereitung:

Dienstag, 22. Dezember 2015

Schokokonfekt ... auch ideal zum Verschenken


Heut zeig ich euch wieder ein Rezept, bei dem ihr ohne Backrohr auskommt.

Das Besondere an diesen Kugeln ist, dass ihre Hülle (durch die gut aushärtende Kuvertüre) schön fest und "knackig" ist, während das Innere unbeschreiblich zart und weich ist....wirklich ein absolutes Gedicht. Und sie haben noch dazu den Vorteil, dass man sie problemlos als Geschenk in ein Cellophansackerl einpacken kann, ohne dass sie sich an der Folie total verschmieren....

Montag, 21. Dezember 2015

Kakaotrüffel ... zartschmelzende Genussmomente

Uiui...jetzt dauert es wirklich nicht mehr lange.....der finale Countdown zum Weihnachtsfest hat mehr als begonnen. Zeit also, euch die nächsten 3 Tage ein paar Last-Minute-Geschenkideen zu präsentieren..und zwar in Form von Kugerl....hübsch verpackt kommen sie immer gut an, egal ob im Familien-/Freundes- oder Kollegenkreis...oder vielleicht als kleines Dankeschön an die netten Nachbarn.....

Sonntag, 20. Dezember 2015

Ischler

Bevor ich mich ans Rumkugeln mache, hier mein letztes Keksrezept in diesem Advent, damit der weihnachtliche Keksteller (mit Ausnahme der Kugerln) komplett ist.

Ich mag die Ischler so gerne, weil sie soooooo schokoladig sind....

Samstag, 19. Dezember 2015

Schokobällchen

So, wieder eine Nacht geschafft.....jetzt gilt "nur mehr 5 Mal schlafen, dann kommt das Christkind"....also will ich euch noch schnell dieses Keksrezept zeigen (eines folgt noch morgen, und dann kommen ein paar Kugerln zum Finale).


Freitag, 18. Dezember 2015

Eisenbahner

Noch 6  Mal schlafen, dann kommt das Chriskind....meine Minimänner sind schon ganz ganz aufgeregt. Die Weihnachtskeksbacksaison neigt sich dem Ende zu und ich bin Gedanken schon bei den Bäckereien für den Jahreswechsel...darum fällt mir heut gar nicht viel Text zum Schreiben ein, und ich präsentiere Euch dieses Rezept ohne viel Blabla davor:

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Zimtsterne ... ein weiterer Klassiker



Nur mehr 7 Tage bis Weihnachten und in der ganzen Wohnung duftet es wunderbar nach allen weihnachtlichen Gewürzen, Vanille, Anis, Kardamom, Piment und natürlich, wie könnte es anders sein: Zimt.
Ganz intensiv nach Zimt roch es, als wir diese feinen Zimtsterne gebacken haben:

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Vanillekipferl (die allerbesten)

Es geht einfach nicht ohne sie....Vanillekipferl sind einfach ein weiteres must-have auf dem Weihnachtskeksteller.... und hier ist das absolut beste Rezept für Vanillekipferl, das ich kenne (es stammt eigentlich von meinem Bruder..ich habs mir einfach abgeschrieben, und seitdem gibt es nur mehr diese Vanillekipferl):


Dienstag, 15. Dezember 2015

Gebrannte Mandeln ... eine tolle Geschenksidee...

Ich hab mein erstes Weihnachtsgeschenk bekommen...jipiiehdu!!

Eine ganz besonders liebe Mitarbeiterin hat mir diese gebrannten Mandeln mitgebracht. Ein ganzes Sackerl voll. Selbstgemacht und supermegalecker. Dankenswerterweise hat sie mir ihr Rezept verraten und mir erlaubt es in meinen Blog zu stellen....

Montag, 14. Dezember 2015

Ausnahmsweise kein Rezept...aber eine neue Link-Party


http://4.bp.blogspot.com/-G8qtHXpa9pg/VFcw0wgXyOI/AAAAAAAAFhs/5ypFsmgBJSQ/s1600/mariesblog%2Bxmas%2B%25282%2529.JPG 

Hallo ihr Lieben!
 
Heute poste ich zur Abwechslung mal kein Rezept (mein kleiner Minimann wird gerade von sämtlichen Winterviren und -bakterien auf einmal heimgesucht) und ich bin einfach nicht zum Rumkugelmachen und Bloggen gekommen.....

Sonntag, 13. Dezember 2015

Zimteis mit karamellisierten Birnen und Haselnusscrackern...das perfekte Weihnachtsdessert



Weihnachten naht mit Riiiiiesenschritten... Heute ist schon der 3. Advent. Zeit also, Euch ein superleckeres Dessert für die Festtage zu präsentieren. Es ist ein bisserl aufwendiger, aber Weihnachten ist nun mal nur einmal im Jahr......


Freitag, 11. Dezember 2015

Kokosbusserl.... sooooo gut


Heut gibts wieder einmal ein absolut klassisches Keksrezept für euren Keksteller: Kokosbusserl oder Kokosmakronen, wie auch immer ihr sie nennen wolllt. Meine Kinder mögen sie nicht sooo sehr (obwohl der kleine Minimann schnattert eigentlich alle Kekserl weg, die in seine Reichweite kommen...), aber für mich gehören sie einfach dazu.

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Orangenmonde ... lecker fruchtig

Ich liebe Orangen. Als Kind hab ich mal so viele dieser leckeren Früchte gegessen, dass ich mit einer allergischen Überreaktion ins Spital musste. Dank der Weisheit des fortschreitenden Alters (oder so ähnlich) esse ich jetzt nicht mehr ganz sooo viele...aber bei diesen durch und durch orangigen Keksen (Orangen im Teig und in der Glasur) kann ich einfach nicht widerstehen...
aber probiert selbst.

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Mozartringerl - ganz besonders fein


Manchmal muss man bzw. Maxi über seinen/ihren eigenen Schatten springen...so auch bei diesen kleinen feinen Mozartringerln. Ich mag nämlich kein Marzipan, das find ich schlichtweg bääääh...
aber ich bin nunmal nicht allein im Weihnachtskeksuniversum, und wenn den anderen Marzipan schmeckt, dann pass ich mich eben einmal an.... und zwar mit diesen Keksen, und ich muss ja zugeben, sie kommen wirklich gut an...sehr gut sogar

Dienstag, 8. Dezember 2015

Sonntag, 6. Dezember 2015

Mini-Florentiner .... klein, aber nicht nur oho sondern schmatz

Diese Kekserl sind unter meinen "Keks-Abnehmern" unbeschreiblich beliebt, vor allem weil sie nicht die übliche Florentiner-Größe haben, sondern eben im Mini-Format auf den weihnachtlichen Keksteller kommen... und dort schauen sie unverschämt gut aus.....

Freitag, 4. Dezember 2015

Weihnachtswichtel .... heuer kommt der Nikolo incognito...

Passend zum nahenden Nikolausfest wollte ich gestern mit meinen Minimännern Nikoläuse backen.... die Betonung liegt auf WOLLTE ICH ... denn kaum kam der Teig aus dem Backrohr, wollten meine Minimänner keinen "faaaaaaaaaaaaaaden" Nikolo verzieren, sondern viel lieber was lustigeres machen.. und so wurden schwuppsdiwupps diese Weihnachtswichtel draus...ziemlich improvisiert, aber sehr sehr lecker.....

Mittwoch, 2. Dezember 2015

Brasilianer ... ein altes Rezept

 Heute zeige ich euch wieder ein "altes" Rezept. Diesmal stammt es aber nicht aus meiner Kindheit, sondern ein lieber Freund und Arbeitskollege hat mir diese Kekse, die seine Oma immer gebacken hat, ans Herz gelegt und mir das Rezept gegeben. Und seit ich es mal probeweise ausprobiert habe bin ich davon restlos begeistert... und will es euch natürlich nicht vorenthalten: