Sonntag, 24. Mai 2015

Erdbeer-Mascarpone-Creme superschnell-supereinfach-superlecker

Irgendwie ist zur Zeit bei mir ein bisserl Stress angesagt. Das kann  mich aber nicht davon abhalten, gemeinsam mit meinem Großen diese supersupereinfache (eigentlich noch viel einfacher) Nachspeise zu machen....... bin ich froh, dass ich genug Fotos davor gemacht habe. Sie wurde nämlich ratzfatz weggeputzt....





Die Menge reicht für 4 Portionen

500 g Erdbeeren
50 g Staubzucker
1 EL Zitronensaft
1 Pkg. Vanillezucker

125 ml Schlagobers
250 g Mascarpone
250 g Topfen (mager)
250 ml Joghurt
1 Pkg. Vanillezucker
50 g Staubzucker

Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Hälfte der Erdbeerstücke gemeinsam mit Zitronenssaft, Staubzucker (50g) und 1 Pkg. Vanillezucker pürieren.

Schlagobers steif schlagen.

Mascarpone, Topfen, Joghurt, Vanille- und Staubzucker gut verrühren und das Schlagobers unterheben.

Dann eine große Schüssel (in einer Glasschüssel schaut es wunderschön aus) abwechselnd die Creme und das Erdbeerpüree schichten. So wie auf den folgenden Fotos gezeigt: Mascarponecreme-Erdbeerpüree-Mascarponecreme-Erdbeerpüree... und zum Schluss eventuell noch ein paar Melissen-oder Minzblätter zum Verzieren:






Am Ende hat mein Großer die Creme noch mit unserer balkoneigenen Zitronenmelisse verziert.


Viel Spaß beim Nachkochen!

Eure Maxi

verlinkt bei: ars textura

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen